Physiotherapie

Fit durch den Alltag

Krankengymnastik

Heute auch unter dem erweiterten Begriff der Physiotherapie bekannt, ist Krankengymnastik eine umfassende Behandlungsweise, mit Techniken passiver und aktiver Art, sowie Maßnahmen der physikalischen Therapie um Funktionen und Bewegungen des Körpers wiederherzustellen, zu erhalten oder zu verbessern.

Manuelle Therapie

Sie ist die komplexe Behandlung von Bewegungsstörungen der Gelenke, Muskeln und Nerven. Sie beinhaltet die Untersuchung des Bewegungsapparates und Anwendung von speziellen Behandlungstechniken um die gestörten Funktionen positiv zu beeinflussen.

Massage

Direkte Beeinflussung der Muskelspannung, Verbesserung der Durchblutung und Regulierung der Stoffwechselvorgänge führen zu einer Schmerzlinderung.

Manuelle Lymphdrainage

Es ist eine spezielle Behandlungsmethode, die über sanfte Griffe den Abtransport von Ödemen (Wassereinlagerungen) fördert.

Dreidimensionale
Skoliosebehandlung

Diese Therapieform behandelt Fehlformen oder Verkrümmungen der Wirbelsäule. Das Behandlungskonzept nach Katharina Schroth umfasst Übungen, die mit einer gezielten Atmung einhergehen.

Kinesiotaping

Dies ist eine japanische Heilmethode, wobei pflasterartiges wasserbeständiges Tape u. a. zur Schmerzlinderung auf die Haut geklebt wird. Kann angewendet werden bei:

• akuten Schmerzen

• Schwellungen/Ödeme

• Bewegungseinschränkungen

• Verspannungen und vielem mehr